Die Polizei berichtet:

Auto überschlägt sich mehrfach

Höxter (ozm) - Schwer verletzt wurde ein Autofahrer aus dem Stadtgebiet Höxter am Montag, 23. September, bei einem Unfall auf der K 18 zwischen Höxter und Bosseborn. Der 61-Jährige war gegen 12:50 Uhr mit seinem schwarzen VW aus Höxter kommend in Richtung Bosseborn unterwegs, als er in einem Waldgebiet nach links von der Fahrbahn abkam und sich im Straßengraben mehrfach überschlug. Hintergrund des Unfalls ist nach erster Einschätzung ein medizinischer Notfall. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Während der Bergung und Unfallaufnahme war die Kreisstraße 18 für rund zwei Stunden gesperrt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder