Die Polizei berichtet:

Autofahrer bringt Fahrradfahrer zu Fall und flüchtet

Bad Driburg (ozm) - Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad wurde ein 56-Jähriger aus Bad Driburg am Freitag, 29.05.2020, gegen 19.30 Uhr, leicht verletzt. Der Mann war auf der Kreisstraße von Reelsen in Richtung Alhausen unterwegs, als ihm eine Autofahrerin entgegen kam. Gleichzeitig wurde er von einem unbekannten Fahrzeugführer überholt. Dieser fuhr so nah an dem Fahrradfahrer vorbei, dass er nach rechts in den Straßengraben ausweichen musste, wo er stürzte. Dabei erlitt er leichte Verletzungen, das Fahrrad wurde beschädigt. Die entgegenkommende Unfallzeugin habe noch angehalten und sich nach dem Befinden des Gestürzten erkundigt. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere die entgegenkommende Autofahrerin, aber auch den Unfallverursacher, sich mit dem Verkehrskommissariat in Höxter, 05271 - 9620, in Verbindung zu setzen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder