Polizei sucht Zeugen

Autospiegel beschädigt und Gullydeckel ausgehoben

Warburg (wrs) - Am Sonntag, 16. Januar, haben Polizisten in den frühen Morgenstunden in Warburg-Rimbeck auf der Scherfeder Straße mehrere ausgehobene Gullydeckel und eine Sachbeschädigung an einem Renault auf dem Zionsweg festgestellt. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt und sucht Zeugen.

Mehrere Jugendliche, die sich nach Zeugenangaben gegen 3.15 Uhr unberechtigt in einem Rohbau an der Bühlstraße in Rimbeck aufgehalten haben sollen, wurden von der Polizei nicht angetroffen.

Nach der Überprüfung auf der Bühlstraße stellten die Polizisten in der Nähe, auf der Scherfeder Straße, ausgehobene Gullydeckel fest und setzten sie wieder ein. Gegen 4 Uhr bemerkten die Beamten außerdem am Anfang des Zionsweg einen kaputten rechten Außenspiegel an einem geparkten Auto. Den Schaden an dem Renault schätzt die Polizei auf rund 300 Euro. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung. Ob die Beobachtungen und Straftaten im Zusammenhang stehen, ist noch unklar. Die Polizei bittet um Hinweise auf den oder die Verursacher unter der Telefonnummer 05271/962-0.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder