Kein AC/DC Feeling im Februar

BAROCK kommt im Mai

Beverungen (brv) - Am 5. Februar 2022 sollten BAROCK das jährliche AC/DC -Feeling, das aus bekannten Gründen bereits 2021 verschoben werden musste, in der Stadthalle Beverungen nachholen.

Bild anzeigen

Fulminante Bühnenshow der AC/DC-Coverband BAROCK.

© Foto: Jana Breternitz

Acht Kanonen, überdimensionale „Hells Bells“, 50 Marshall-Boxen plus LED-Leinwand und die entsprechende Sound- und Lichttechnik sollten wieder dabei sein. Wer wie immer „Highway to Hell“ oder „T.N.T.“, „Thunderstruck“, „Hells Bells“, „For Those About to Rock“, „Back in Black“ und weitere Kracher von AC/DC authentisch live erleben möchte, für den sind BAROCK einfach alternativlos!
"Leider hat Corona auch dieses Jahr wieder die Herrschaft über alle Veranstaltungen übernommen und deshalb müssen wir alle noch ein wenig warten," bedauert Volker Faltin von der Kulturgemeinschaft. Es konnte jedoch bereits ein neuer Termin mit BAROCK vereinbart werden: Freitag, der 20. Mai 2022, 20 Uhr.
Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Sollte der Ersatztermin nicht wahrgenommen werden können, können die Karten in der Vorverkaufsstelle zurückgeben werden, in der sie gekauft wurden.
Informationen sowie Tickets für die gut zweistündige Full-Power-Performance sind im Kulturbüro der Stadtverwaltung im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de weiterhin erhältlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder