Die Polizei berichtet:

Bahnschranke angefahren

Steinheim (ozm) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat in der Zeit von Montag, 28.01.2019, 14.00 Uhr bis Dienstag, 29.01.2019, 09.00 Uhr, die Schrankenanlage am Bahnübergang in Sandebeck, Teutoburger-Wald-Straße, beschädigt. Offensichtlich ist er mit seinem Fahrzeug gegen die Schranke gestoßen und hat diese verbogen. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Vermutlich durch das anschließende Öffnen und Schließen der Schranke, ist diese zu einem späteren Zeitpunkt dann ganz abgebrochen und zu Boden gefallen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder