Die Polizei berichtet:

Bargeld aus Kleiderspinden entwendet

Bad Driburg (ozm) - In der Therme in Bad Driburg, Georg-Nave-Straße, sindim Laufe des Sonntags, 17.11.2019, zwischen 10 bis 14.45 Uhr mehr als ein Dutzend Kleiderspinde von bislang unbekannten Tätern geöffnet worden. Aus den Spinden wurde anschließend Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden beträgt über 1000 Euro. Bislang besteht noch kein Tatverdacht. Wer am Sonntag verdächtige Personen im Bereich der Therme Bad Driburg festgestellt hat, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253-98700, in Verbindung zu setzen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder