Weihnachtsduft und Weihnachtklänge im Carolinum

Barrierefreier Indoor-Weihnachtsmarkt

Von Barbara Siebrecht
Bad Karlshafen - In der Rehaklinik und dem Seniorenwohnsitzes Carolinum fand zum 9. Mal ein Weihnachtsmarkt im Erdgeschoss des Hauses statt. An diesem verregneten Wochenende konnte der einzige Indoor-Weihnachtsmarkt der Umgebung seine Vorteile voll ausspielen.

Bild anzeigen

Beleuchtete Holzfiguren wurden an mehreren Ständen angeboten.

© Foto: Siebrecht

Vor dem Haus war schon zu Beginn des Weihnachtsmarktes kaum ein Parkplatz zu finden und viele Besucher drängten sich ab 13 Uhr durch die schmalen Gänge im Erdgeschoss. Die Bewohner freuten sich über so viele Gäste und den Weihnachtsmarkt ganz in ihrer Nähe, der leicht per Fahrstuhl zu erreichen war. Alleinunterhalter „Wuppi“ sorgte für Weihnachtsatmosphäre mit passenden Klängen. Vor dem Eingang schon lockte der Duft vom Bratwurst- und Glühwein viele Gäste ins Seniorenhaus. In der Gymnastikhalle wurde neben vielen Geschenk- und Dekorationsartikeln auch Waffeln und Kaffee angeboten.

Viele Standbetreiber boten selbst gefertigte Handarbeiten oder Bastelarbeiten an. Gestrickte Topflappen mit aufwändigen Motiven, wärmende Socken oder Schaltücher, und Schokoladen-Verpackungen mit witzigen Sprüchen gab es in der Gymnastikhalle. Im Foyer lockten Wurstwaren vom Schwein oder Wild, edle Weine und handgefertigter Modeschmuck. Die Spinnstube Eberschütz war mit Spinnrädern und Wollwaren gekommen. Wichtel, Krippen und Holzarbeiten, Gedichtkarten, Kalender, Bücher, Kerzen, Honigprodukte, Weine und Liköre, Schmuck, Kunstfotografien, und vielerlei gebastelte, gestrickte und geschneiderte Geschenkartikel wurden preisgünstig angeboten. Die Damen Anita Oppermann und Brigitte Knauer-Liebe vom Verein „Dritte Welt und Umwelt e. V.“ verkauften von Mitgliedern gespendete Artikel, Mistelzweige und Walnüsse zugunsten des Kinderdorfes Awassa. Am Stand der Wesertherme konnte man Produkte mit Bad Karlshafener Sole erwerben. Wer alles in Ruhe betrachten wollte, musste sich mindestens zwei Stunden Zeit nehmen und fand sicher in dem riesigen Warenangebot das eine oder andere Geschenk für liebe Verwandte oder Bekannte zum Weihnachtsfest. Auch die Seniorinnen und Senioren des Carolinums konnten hier auf kurzem Weg und unabhängig vom Wetter Weihnachtspräsente erwerben.