B 83 Ortsumgehung Bad Karlshafen-Herstelle

Baubeginn für erstes Brückenbauwerk

Herstelle (brv) - Mit dem Erdbau - u.a. müssen 20.000 m³ Boden bewegt werden - haben die Bauarbeiten für den Neubau der ersten Brücke im Zuge der Ortsumgehung Bad Karlshafen-Beverungen/Herstelle begonnen.
Das Brückenbauwerk 7 „ Schiewe Halbe“ liegt auf nordrheinwestfälischem Gebiet und überführt den gleichnamigen Wirtschaftsweg über die künftige B 83. Darüber hinaus wird die Brücke auch als Grünbrücke erstellt. Das heißt, sie dient den Wildtieren als Querungshilfe und soll die Zerschneidung der Tierlebensräume durch die neue Straße verringern. Dazu werden beidseitig auf der rd. 28 m breiten und rd. 23 m langen Brücke Pflanz- und Pflegestreifen angelegt. Zudem werden zwei Meter hohe Blend- und Irritationsschutzwände auf der Brücke errichtet
Die Bauzeit der Brücke, für die der Bund rd. 2,3 Mio. Euro investiert, ist mit einem Jahr veranschlagt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile