Die Polizei berichtet:

Bei Verkehrsunfall verletzt

Höxter (ozm) - Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der K45 zur K46 wurde am Mittwoch, 04.03.2020, gegen 10.35 Uhr, eine 31-Jährige aus Hann. Münden leicht verletzt. Sie war mit ihrem VW Passat aus Richtung Lüchtringen kommend auf der Kreisstraße 46 unterwegs und wollte nach links in die Kreisstraße 45 in Richtung Corvey abbiegen. Dabei übersah sie den Audi eines 28-Jährigen aus Höxter, der ihr entgegen kam. Der Audi-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. An den Fahrzeugen, die von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten, entstand ein Schaden von ca. 25.000 Euro.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder