Die Polizei berichtet:

Beim Einbiegen Rollerfahrer übersehen

Beverungen (ozbs) - Bei einem Unfall in Beverungen wurde der Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt. Eine 61-Jährige wollte am Samstag, 10. Juli, um 13.15 Uhr, mit ihrem VW Lupo von einem Parkplatz nach links auf die Straße "Hinterm Graben" einbiegen. Dabei achtete sie nicht auf einen Motorroller, der in diesem Moment die Straße "Hinterm Graben" aus Fahrtrichtung Lindenstraße befuhr. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß, wobei der 73-jährige Fahrer des Kleinkraftrades schwer verletzt wurde. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren, wo er stationär aufgenommen wurde.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder