Die Polizei berichtet:

Betrunken auf Mopeds unterwegs

Brakel (ozm) - Zwei Personen wurden am Samstag, 20. Februar, gegen 22 Uhr in Brakel im Bereich des Generationenparks von der Polizei alkoholisiert angetroffen. Den beiden Männern (17 und 18) untersagten die Beamten eine Fahrt mit den dort stehenden Mopeds bis zur Ausnüchterung. Obwohl sie den Polizeibeamten gegenüber angaben, das verstanden zu haben, trafen die Beamten die Beiden wenige Minuten später auf ihren Mopeds fahrend auf dem Rektor-Micus-Weg an. Auf der Polizeiwache in Höxter wurden ihre Alkoholwerte festgestellt und Anzeigen gefertigt. Der 18-Jährige war zudem mit einem Moped unterwegs, an dem ein nicht zu dem Fahrzeug zugelassenes Versicherungskennzeichen angebracht war. Daher ermittelt die Polizei auch wegen Urkundenfälschung und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder