Die Polizei berichtet:

Bewaffneter Raubüberfall auf Mc Donalds

Steinheim (ozm) - Am 25.06.2018 um 02.30 Uhr betraten zwei männliche maskierte Täter die Mc Donalds Filiale in Steinheim und bedrohten die anwesenden vier Angestellten mit einer Schußwaffe und einem Elektroschocker. Sie forderten Bargeld und nahmen den Angestellten ihre Mobiltelefone ab. Um ihre Forderung durchzusetzen, wurde einer der Angestellten geschlagen. Als sie schließlich kein Bargeld erhielten, verließen sie unter Mitnahme der Mobiltelefone den Tatort. Die Täter werden wie folgt beschrieben: ca. 185 - 190 cm groß, ca. 20 - 22 Jahre alt, muskulös, einer war bekleidet mit einem roten Pullover und einer schwarzen Hose. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Höxter, Tel. 05271/9620, in Verbindung zu setzen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder