Besonders wanderfreundlich

Bodenwerders erster "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland"

Bodenwerder (ozm) - Kaum eine Freizeitbeschäftigung liegt aktuell so im Trend wie das Wandern. Studien belegen, dass mittlerweile rund 50 Millionen Deutsche regelmäßig die Wanderstiefel schnüren und zu Fuß die Natur erkunden. Tendenz: Weiter steigend.

Bild anzeigen

Übergabe der Urkunde (v. l.): Theo Wegener (Geschäftsführer SVR) mit Ina Ebert, Peter Ebert und Andrea Gömann vom Parkhotel Deutsches Haus.

© Foto: Solling-Vogler-Region

Besonders gut wandern lässt es sich in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR). Ein großflächiges Wegenetz durch faszinierende und abwechslungsreiche Landschaften mit vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten und zahlreichen Aussichtspunkten und Sehenswürdigkeiten lässt das Herz von Wanderfreunden höher schlagen. Um dieses Potenzial noch besser zu nutzen und die Region in Sachen Wandertourismus noch weiter voran zu bringen, hat die SVR die Initiative ergriffen und gemeinsam mit dem Naturpark Solling-Vogler sowie den Niedersächsischen Landesforsten das Projekt „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ auf den Weg gebracht. Das Ziel: Niedersachsens erste ausgezeichnete Wanderregion zu werden.
Damit verbunden müssen zahlreiche Kriterien erfüllt werden. Zu diesen gehört etwa auch eine gute Infrastruktur mit Unterkünften, die sich nachweislich den speziellen Bedürfnissen von Wanderern verschrieben haben.
Eine solche Unterkunft ist das Parkhotel Deutsches Haus in Bodenwerder. Familie Ebert, die das Hotel bereits seit Jahrzehnten leitet, hat sich unlängst erstmals der Klassifizierung des Deutschen Wanderverbands gestellt – und erfolgreich mehr als 30 Kriterien erfüllt, die den besonderen Service für Wanderer im Haus selbst wie auch in der näheren Umgebung und auf den Wanderstrecken sicherstellen. Zu diesen gehören etwa die Bereitstellung eines separaten Trockenraums für Ausrüstung oder die Information über spezielle Wanderangebote.
Als erstes Haus in der Münchhausenstadt Bodenwerder, die direkt am ausgezeichneten Weserbergland-Weg liegt, wurde das Parkhotel nun mit dem Zertifikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Theo Wegener, Geschäftsführer der Solling-Vogler-Region, überreichte Urkunde und Schild an Familie Ebert und erklärte: „Wir freuen uns sehr, unseren Wandergästen mit dem Parkhotel Deutsches Haus nun auch in Bodenwerder einen zertifizierten Qualitätsgastgeber anbieten zu können.“
Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder