Einschlagsaison 2022/2023

Brennholzbestellungen

Grebenstein (hak) - Auch in diesem Jahr wird interessierten Bürgern aus Grebenstein wieder die Möglichkeit geboten, Brennholz aus dem Stadtwald zu erwerben. Angeboten wird sogenanntes „Industrieholz“ (Hartlaubholz: Buche, Esche, Ahorn, Eiche) in Längen zwischen drei und sieben Metern. Bestellungen werden nur schriftlich im Bürgerbüro der Stadt Grebenstein angenommen. Bestell- und Abrechnungseinheit ist der Festmeter, der Preis liegt für die komplette Einschlagsaison bis Mitte März 2023 bei 72 Euro je Festmeter inkl. MwSt. Die Mindestbestellmenge beträgt 5 Festmeter.
Aufgrund der hohen Nachfrage wird das Holz ausschließlich an Bürger der Stadt Grebenstein vergeben. Bestellungen von auswärtigen Personen können nicht berücksichtigt werden.
Bestellformulare gibt es auf der Homepage und im Bürgerbüro der Stadt Grebenstein.
Durch die zu erwartende hohe Nachfrage ist es erforderlich, die Vergabe zu strukturieren und an die jetzige Situation anzupassen:
Am Bestellverfahren ändert sich nichts. Bestellungen werden nur vom Bürgerbüro der Stadt Grebenstein zu den üblichen Geschäftszeiten ab dem 1. September 2022 angenommen.
Interessenten, die in den letzten zwei Jahren Holz bestellt und erhalten haben, können die gleiche Menge wie in den Vorjahren bestellen. Neukunden oder Mehrmengen von Altkunden werden ohne Gewähr auf Lieferung auf eine Warteliste gesetzt.
Eine Anpassung des Verkaufspreises nach oben oder auch nach unten ist derzeit nicht auszuschließen.
Schlagabraum wird wie in den Jahren zuvor erst nach dem Ende der Einschlagssaison Mitte März 2023 abgegeben.
Abschließend muss aus gegebenem Anlass darauf hingewiesen werden, dass die Gefahr mit erfolgter Zahlung, also spätestens zum auf der Rechnung ausgewiesenen Zahlungstermin, beim Käufer liegt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder