Bulli beschädigt, Verursacher flüchtet

Warburg (wrs) - Am Mittwoch, dem 30. Mai 2018, zwischen 13.10 und 20.05 Uhr ereignete sich eine Unfallflucht in Warburg. Im Tatzeitraum wurde ein grauer VW Buli im Bereich Raiffeisenmarkt an der Landfurt und vor dem REWE-Markt am Paderborner Tor von seinem Halter geparkt. Beim Einladen der Einkäufe am REWE-Markt stellte er einen Schaden am Heck seines Fahrzeugs fest. Der Verursacher, der den Schaden im Bereich der beiden angegebenen. Örtlichkeiten verursachte, hatte sich entfernt, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Schaden beträgt etwa 1500 Euro. Die Anhängerkupplung und der Stoßfänger hinten wurden am Buli deutlich beschädigt. Hinweise zum Verursacher oder dem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizei in Warburg, Tel. 05641/78800, entgegen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder