Corona-Zahlen im Kreis Höxter

Bild anzeigen

Erste positive Testergebnisse im Kreis Höxter.

© Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Kreis Höxter (wrs) - Im Kreis Höxter wurden bisher insgesamt 2.896 (Vortag: 2.844) Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen. Bei 2.305 (Vortag: 2.285) Genesenen liegt die Anzahl der aktiven Infektionen aktuell bei 534 (Vortag: 506). Seit Beginn der Pandemie sind 57 (Vortag: 53) positiv getestete Personen im Kreis Höxter verstorben. Die 7-Tage-Inzidenz liegt be 183,243 (Vortag: 221,745).

Bad Driburg: 384 (380), 312 Patienten genesen, 3 Todesfälle, 69 Infektionen
Beverungen: 178 (172), 138 genesen, 5 Todesfälle, 35 Infektionen
Borgentreich: 211 (210), 153 Patienten genesen, 10 Todesfälle, 48 aktive Infektionen
Brakel: 400 (390), 312 Patienten genesen, 4 Todesfälle, 84 aktive Infektionen
Höxter: 453 (441), 389 Patienten genesen, 10 Todesfälle, 54 aktive Infektionen
Marienmünster: 915 (91), 70 Patienten genesen, 25 aktive Infektionen
Nieheim: 115 (115), 96 Patienten genesen, 1 Todesfall, 18 Infektionen
Steinheim: 339 (337), 278 Patienten genesen, 10 Todesfälle, 51 aktive Infektionen
Warburg: 509 (504), 418 Patienten genesen, 9 Todesfälle, 82 aktive Infektionen
Willebadessen: 212 (204), 139 genesen, 5 Todesfälle, 68 aktive Infektionen

In Deutschland sind 1.978.590 vom Robert-Koch-Institut bestätigte Corona-Fälle registriert. Das bedeutet ein Plus von 25.164 Fällen im Vergleich zum Vortrag. Es gibt deutschlandweit 43.881 Todesfälle (+1.244). Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 151,2

Stand: 14. Januar 2021.