Wettbewerb um den „Goldenen Handspaten“

Der schönste Vorgarten wird gesucht!

Beverungen (brbs) In der Großgemeinde Beverungen und in Lauenförde gibt es viele Vorgärten, die liebevoll bepflanzt und gepflegt werden. Sie erfreuen nicht nur ihre Besitzer, sondern sind auch für Passanten und Touristen ein Augenschmaus und wertvoller Lebensraum für Tiere. Die kreative und gärtnerische Leistung der Besitzer möchten die Initiatoren des Wettbewerbes um den schönsten Vorgaren 2020 würdigen und beispielhaft herausstellen.

Bild anzeigen

Ein Tor aus zwei Kugelrobinien und eine abwechslungsreiche Staudenpflanzung ziert diesen Vorgarten.

© Foto: Siebrecht

Mitte Juni ist der Fotowettbewerb um den schönsten Vorgarten in Beverungen, seinen Ortsteilen und Lauenförde in die zweite Runde gegangen. Die Aktion wurde von der Beverunger Rundschau in Kooperation mit der Stadt Beverungen und Beverungen Marketing initiiert. Mitmachen ist ganz einfach und noch bis zum 31. Juli durch Einsendung von maximal 3 Querformat-Fotos an die Geschäftsstelle von Beverungen Marketing e.V. möglich (E-Mail: j.knipping@beverungen-marketing.de). Die Bilder dürfen nicht bearbeitet werden, müssen eine druckfähige Auflösung haben (mind. 300dpi) und sollten mit dem Namen des Besitzers umbenannt werden, damit sie zweifelsfrei zugeordnet werden können.
Die schönsten 6 Vorgärten werden veröffentlicht und mit attraktiven Sachpreisen und Gutscheinen prämiert. Auch kleine Vorgärten haben dabei eine Chance. Den Siegervorgarten, der Mitte August gekürt wird, ziert künftig die Trophäe, der „Goldene Handspaten“.
Der/die Teilnehmer/in erklärt sich mit der Einsendung von Fotos damit einverstanden, dass die persönlichen Daten zum Zwecke des Wettbewerbs gespeichert und im Falle einer Platzierung mit Name, Wohnort und Fotos in den Medien veröffentlicht werden. Fragen zur Teilnahme beantwortet die Geschäftsstelle von Beverungen Marketing e.V. unter Tel.: 05273/392-112.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder