Aktion „Ein Smiley für die Verkehrssicherheit“

Dialog-Displays übergeben

Bild anzeigen

V.l.: Espenaus Bürgermeister Carsten Strzoda, Sabine Lohr-mann (Verkehrswacht Kassel) und Hofgeismars Bürgermeister Markus Mannsbarth.

© Foto: Stadt Hofgeismar

Hofgeismar/Espenau (hak) - Im Jahr 2016 wurden 426 hessi-sche Städte und Gemeinden vom Verkehrsministerium, dem ADAC und der Landesverkehrswacht Hessen angeschrieben und auf die Aktion mit dem Slogan „Ein Smiley für die Ver-kehrssicherheit“ hingewiesen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Verkehrssicherheit vor Kindergärten, Schulen, Alten- und Pflegeheimen zu erhöhen.
Das Interesse der Aktion war groß. 287 Städte und Gemeinden hatten sich als Standort beworben. Unter diesen Kommunen wurden im Jahr 2017 und nunmehr im Jahr 2018 jeweils 48 Dialog-Displays verlost.
Im Raum Kassel fiel dieses Jahr das Los auf Espenau und Hofgeismar.
Sabine Lohrmann von der Geschäftsstelle der Verkehrswacht Kassel überreichte die Displays an die Empfänger. Dankend nahmen diese für die Gemeinde Espenau Bürgermeister Cars-ten Strzoda und für die Stadt Hofgeismar Bürgermeister Markus Mannsbarth entgegen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder