Die Polizei berichtet:

Drei Fahrzeuge beschädigt

Nieheim (ozv) - In der Straße im Alersfelde in Nieheim sind am Dienstag, 20.11.2018, von 9 Uhr bis 12 Uhr drei geparkte Fahrzeuge offensichtlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt worden. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Zur Unfallzeit standen die drei Fahrzeuge, zwei Renaults und ein Mercedes am rechten Fahrbahnrand in einer leichten Rechtskurve in Höhe eines Autohauses. An allen Fahrzeugen wurden die linken Außenspiegel beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen dürften die Schäden durch einen vorbeifahrenden Lkw verursacht worden sein, welcher die Straße Alersfeld abwärts in Fahrtrichtung Alersfeld 10 befuhr. Der Sachschaden beläuft sich auf 2400 Euro. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, bittet Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder