Die Polizei berichtet:

Einbruch in Tankstelle

Nieheim (ozm) - Auf Zigaretten hatte es offenbar ein unbekannter Täter abgesehen, der in eine Tankstelle in Nieheim eingedrungen ist. Am Donnerstag, 23. Mai, verschaffte sich der Unbekannte gegen 3.09 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Verkaufsraum der Tankstelle an der Straße Alersfelde. Dabei wurde unter anderem eine gläserne Eingangstür zerstört. Während der Wert der erbeuteten Zigarettenschachteln im dreistelligen Eurobereich liegt, beträgt der angerichtete Sachschaden mindestens 3.900 Euro. Die Polizei in Höxter ermittelt und bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel. 05271/962-0 zu melden.