Die Polizei berichtet:

Einbruch in Wohnhaus gescheitert

Höxter (ozm) - Bei dem Versuch, in ein Wohnhaus in der Wilhelm-Haarmann-Straße in Höxter einzudringen, scheiterten die bisher unbekannten Täter. Sie richteten am späten Samstagnachmittag, 30.12.2017, zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr, an Türen und Fenstern einen Schaden von ca. 700 Euro an. In das Gebäude gelangten sie nicht. Die Kriminalpolizei in Höxter, 05271 - 9620, bittet um Hinweise zu Beobachtungen, die im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch stehen könnten.