Die Polizei berichtet:

Fahren unter Drogeneinfluss

Höxter (ozm) - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Boffzener Straße, am Dienstag, 07.04.2020, um 21.30 Uhr wurde ein 43-jähriger mit seinem Pkw VW Polo angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle überprüften die Beamten auch die Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugführers. Dabei stellten sie anhand eines Drogenvortests fest, dass der 43-jährige offensichtlich vor der Fahrt Betäubungsmittel konsumiert hatte. Daraufhin ließen die Beamten eine Blutprobe von einem Arzt entnehmen und fertigten eine Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder