Feuerwehr reinigt Wasserspielplatz

Bild anzeigen

Die Warburger Feuerwehr unterstützte den Heimat- und Verkehrsverein bei der Reinigung des Begegnungspunktes an der Diemel.

© Foto: FFW

Warburg (wrs) - Zur Unterstützung des Heimat- und Verkehrsvereins Warburg sind Einsatzkräfte des Löschzuges Warburg zur Flussbegegnungsstätte an der Diemel ausgerückt. Der im vergangenen Jahr neu errichtete Wasserspielplatz wurde vom Hochwasser in der letzten Woche bis zu einen Meter überflutet. Nachdem das Wasser die Überflutungsgebiete verlassen hatte, blieb ein klebriger Schlamm zurück. Damit der Wasserspielplatz den kleinen Mitbürgern schnell zum Spielen im gewohnten Umfang wieder zur Verfügung steht, wurde eine Wasserentnahme aus der Diemel eingerichtet, damit der Schlamm mit viel Wasser entfernt werden konnte. Tatkräftige Unterstützung erhielt die Feuerwehr auch von den Nachwuchskräften. Nach rund zwei Stunden haben die Einsatzkräfte gemeinsam das Ziel erreicht und konnten den Platz in seinem ürsprüngliche Bild wiederherstellen.