Finanzamt Warburg baut Bürgerservice aus

Warburg (wrs) - Die nordrhein-westfälische Finanzverwaltung wird bürgerfreundlicher. Um Bürgerinnen und Bürger noch besser und schneller bei der Klärung ihrer steuerlichen Angelegenheiten unterstützen zu können, weitet das Finanzamt Warburg die telefonischen Servicezeiten deutlich aus. Ab sofort ist das Finanzamt montags bis donnerstags von 7 bis 20 Uhr und freitags von 7 bis 16 Uhr erreichbar.

„Mit dem Ausbau unseres telefonischen Angebots schaffen wir noch mehr Bürgerfreundlichkeit“, erklärt Christoph Martin, Leiter des Finanzamts Warburg. „Durch die erweiterten Servicezeiten bieten wir ihnen mehr Flexibilität und – auch durch die Entzerrung von Stoßzeiten – mehr Zeit für ihre Anliegen.“

Weitere Serviceangebote und Hilfestellungen erhalten Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite der nordrhein-westfälischen Finanzämter unter www.finanzamt.nrw.de. Hier finden sie aktuelle Informationen aus ihrem Finanzamt, wie zum Beispiel ein FAQ mit Antworten auf die häufigsten steuerlichen Fragen, Informationen zur Einkommensteuererklärung und einen Steuerkalender mit allen wichtigen Terminen.

„Durch das umfangreiche Angebot können die meisten Anliegen ohne einen persönlichen Besuch im Finanzamt schnell gelöst werden“, so Martin. „Natürlich stehen wir den Bürgerinnen und Bürgern aber auch persönlich vor Ort für ihre Fragen zur Verfügung. Einen Termin zu ihrer Wunschuhrzeit können sie jederzeit online oder telefonisch bei uns vereinbaren.“

Mit der Online-Terminbuchung der Finanzämter findet sich einfach und schnell der passende Termin. Außerdem können unnötige Wartezeiten in den Servicestellen vermieden werden. Die Terminbuchung steht auf der Internetseite des Finanzamts unter www.finanzamt.nrw.de zur Verfügung.

Auch für die Abholung von Erklärungsvordrucken oder die Abgabe der Einkommensteuererklärung ist der Weg zum Finanzamt nicht mehr notwendig. Mit dem Online-Finanzamt ELSTER (www.elster.de) kann die Steuererklärung einfach, digital und kostenlos erstellt und beim Finanzamt eingereicht werden.
Außerdem können Anträge, wie zum Beispiel ein Antrag auf Steuerklassenwechsel, einfach von zuhause aus erledigt werden.