Flaschenwurf auf Streifenwagen

Warburg (wrs) - Am 16. Oktober 2021 gegen 1 Uhr befanden sich die Beamten der Polizeiwache Warburg aufgrund eines Einsatzes mit ihrem Streifenwagen in der Bernhardistraße. Während der Fahrt wurde das Fahrzeug mit einem großen Ast und zwei Glasflaschen beworfen. Nach einer ersten Inaugenscheinnahme entstand dabei lediglich geringer Sachschaden. Teile der Flaschen wurden sichergestellt. Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung nach den Werfern verlief negativ. Eine Anzeige hinsichtlich eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde gefertigt. Hinweise bitte an die Polizei Höxter unter 05271/9620.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder