Förderurkunde für das Hallenbad Höxter überreicht

Höxter (ozm) - Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Florian Pronold hat heute die Förderurkunde aus dem Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen Bereich Sport, Jugend, Kultur“ für das Hallenbad an die Baudezernentin Claudia Koch übergeben.

Bild anzeigen

V.l.: MdB Petra Rode-Bosse, Staatssekretär Florian Pronold, Baudezernentin Claudia Koch und MdB Christian Haase.

© Foto: privat

Mit dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Kultur“ fördert das Bundesbauministerium 2016 – 2020 überregional wahrnehmbare, größere Projekte der sozialen Infrastruktur mit einem besonderen Qualitätsanspruch.
An der Übergabe des Bewilligungsbescheides haben auch die Mitglieder des Bundestages Christian Haase und Petra Rode-Bosse teilgenommen.
„Wir freuen uns, dass der Bund vier Million Euro in den Ausbau der sozialen Infrastruktur von Höxter und somit den Hallenbadneubau investiert“, so Frau Koch.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile