Förderverein Freibad übergibt Spielgeräte

Bild anzeigen

V.l.: G. Heiseke (Förderverein), H. Dierkes (Sparkasse Höxter), H. Meier (Volksbank Pad –Hx), Fr. Kreimer (Volksbank Pad.Hx), H.Jubitz (Förderverein) und H. Dücker (Förderverein).

© Foto: privat

Höxter (ozm) – Besonders die kleinen Badegäste sind dem Förderverein des Freibads wichtig, denn wenn sie sich wohl fühlen, haben auch die Eltern Spaß. Corona macht allerdings auch dort nicht halt, daher können die beiden Klettertürme und das Trampolin noch nicht benutzt werden.
„Wir hoffen, dass sich das, nachdem die Erdbauarbeiten zur Befestigung erledigt sind, bald ändert“, so Georg Heiseke, Mitglied im Vorstand des Fördervereins.
Mit ca. 22.000 Euro hat sich der Förderverein bisher finanziell am neuen Bad beteiligt. Im vergangenen Jahr wurden Bänke angeschafft, in diesem Jahr die Spielgeräte.
„Wir werden auch weiterhin dafür sorgen, dass die Attraktivität im Bad kontinuierlich
verbessert wird.“, so Wolfgang Jubitz, der Schatzmeister des Fördervereins.
Besonderer Dank gilt der Sparkasse Höxter-Brakel und der Verbundvolksbank Paderborn-Höxter für die insgesamt 25 Sonnenschirme. Die Sonnenschirme sind in den Farben der jeweiligen Bank gehalten und ergeben so ein farbenfrohes Bild. Ziel wird es sein, dass an jeder Bank ein Sonnenschirm zur Verfügung steht.
„Da ist noch Luft nach oben“, so Heiseke.
Die Sponsorentafel am Eingang des Freibades ist gefüllt, und auch hier gilt noch einmal
ein besonderer Dank an alle Firmen und Privatleute, die sich hier eingebracht haben.
„Werden sie Mitglied im Förderverein und freuen Sie sich dann mit uns über die guten
Ergebnisse ihrer Arbeit und ihres Engagements.“

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder