Die Polizei berichtet:

Gartenhütte gerät in Brand

Höxter (ozm) - Kurz nach Mittagnacht geriet eine Gartenhütte an der Straße Vitskamp in Höxter-Bosseborn in Brand. Nachbarn hatte Brandgeruch bemerkt und den Eigentümer der Hütte, der im nahe gelegenen Wohnhaus schlief, geweckt. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand, der vom hinteren Gebäudeteil auf einen außerhalb der Hütte gelagerten Holzstapel übergriff, löschen. Die Hütte wurde am Abend noch von der Familie genutzt. Die Kriminalpolizei nimmt die Ermittlungen zur Brandursache auf. Der Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder