Neues Jahresprogramm der Akademie Burg Herstelle

Gartenplanung, Rosen schneiden und Aqua-Sketching

Von Barbara Siebrecht
Herstelle – Die Angebote der Akademie Burg Herstelle entführen die Teilnehmer aus dem Alltag in die verwunschene, entspannende und kreative Atmosphäre der historischen Mauern und der umgebenden Parkanlage.

Bild anzeigen

Zeit für Kreativität, zum Beispiel beim Workshop "Gartenplanung"

© Foto: Siebrecht

„Wenn es nach mir ginge, gäbe es Kunst, Musik und Kultur auf Krankenschein“, schreibt Petra Sporbeck-Hörning im Vorwort des neuen Jahresprogrammes der Akademie Burg Herstelle. Mutig hat das Team Workshops mit renommierten Dozenten, die national und zum Teil auch international tätig sind, das Jahr 2021 geplant. Schwerpunkt im Angebot rund um Gesundheit, Achtsamkeit und Kunst und Kultur sind Kurse in Malerei, Zeichnen, Aquarell, Bogenschießen, Tai Chi, Stressbewältigung, und Fotografie. Gleich zu Jahresbeginn sind auch zwei „Grüne Kurse“ im Angebot: der Workshop Garten und Pflanzplanung am Samstag, dem 20. März 2021 bei dem die Teilnehmer*innen mit Hilfe von Gartenplanerin Barbara Siebrecht ihren Garten neu konzipieren. Beim Workshop Rosen schneiden und pflegen in Theorie und Praxis am Samstag, dem 17. April 2021 geht es um die Königin der Blumen. Weitere geplante Kurse im März und April sind: Aqua—Sketching mit Monika Reiter (27 und 28. März 2021), Akt und Figur Intensivkurs mit Christine Reinckens (6. bis 10. April 2021) und am 25. April Tai-Chi- meditative Bewegungskunst mit Karin Dörken.
Mit Hygienekonzept und der Notbremse: „Geld zurück“ rüstet sich die Akademie für die neue Saison und hat viele Workshops in die wettermilde Zeit gelegt. Neben zwei Musikveranstaltungen soll es nach dem großen Erfolg im letzten Jahr auch wieder ein musikalisches Gartenfest mit Kasseler Jazzmusikern geben. Das Jahresprogramm mit ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Workshops ist online unter www.burg-herstelle.de zu finden. Anmelden kann man sich per Telefon: 05273 367768-0 (Mo, Di und Fr von 9:00-12:30) per Fax: 05273 367768-2 per Post: Burg Herstelle, Carolus-Magnus-Str. 10, 37688 Beverungen oder per Onlineformular.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder