Die Polizei berichtet

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Willebadessen (wrs) - Als ein 18-jähriger Fahrer eines VW Golf am Samstag, dem 9. Februar 2019, gegen 20.25 Uhr die Borlinghausener Straße in Willebadessen befuhr wurde ein brennender Karton vor ihm auf die Fahrbahn gestellt. Der Fahrer hielt an und ging auf den Karton zu, als in diesem eine Spraydose explodierte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. In der Nähe wurden zwei tatverdächtige Jugendliche durch eine Polizeistreife angetroffen, ein weiterer scheinbar beteiligter Jugendlicher konnte unerkannt fliehen. Da es sich hier nicht mehr um einen harmlosen Streich handelt, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder