Die Polizei berichtet:

Geschwindigkeitsmessungen vor Schulen

Brakel (ozm) - Am Freitag, 15.02.2019, in der Zeit zwischen 10:15 Uhr und 15:40 Uhr, wurde in Brakel, Am Bahndamm, im Bereich der Schulen und des Hallenbades durch Mitarbeiter des Verkehrsdienstes der Polizei Höxter mittels Radar die Geschwindigkeit von Fahrzeugen gemessen. Da hier Schulen, viele parkende Fahrzeuge, Fußgängerüberwege und ein hohes Verkehrsaufkommen zusammentreffen, ist in diesem Bereich die Geschwindigkeit in beiden Richtungen in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 17:00 Uhr auf 30 km/h beschränkt. Von den rund 1000 gemessenen Fahrzeugen wurde bei 165 Fahrzeugen eine erhöhte Geschwindigkeit festgestellt. Sieben PKW und ein LKW waren so schnell, dass eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige gefertigt wird. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 60 km/h.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder