Förderverein Chorus Corvey lud ein

Heeresmusikkorps spielt für Barockorgel

Von Barbara Siebrecht
Beverungen – Vor nahezu ausverkauftem Haus erklangen die Instrumente des sinfonischen Blasorchesters. Traditionelle Märsche, klassische Werke aber auch moderne Kompositionen, die zum Teil für diese Musikkorps komponiert wurden, begeisterten die Musikfreunde im Saal. Der Eintritt und der Verkauf von Tonträgern kamen einem guten Zweck zu Gute.

Bild anzeigen

Das Heeresmusikkorps Kassel begeisterte die Zuhörer.

© Foto: Siebrecht

Die historische Springladen-Orgel der Abteikirche Corvey ist dringend sanierungsbedürftig. Bleifraß an den Pfeifen wirkt sich auf den Klang aus. Um das Musikinstrument zu erhalten, gründete sich 2007 der gemeinnützige Förderverein „Chorus“ aus Bürgern der Region, der als Partner der kleinen Kirchengemeinde St. Stephanus und Vitus mit Mitgliedschaften und Benefizveranstaltungen Gelder einwerben möchte. Der Vorstand konnte das Heeresmusikkorps Kassel unter der Leitung von Oberstleutnant Tobias Terhardt für ein Benefizkonzert in der Stadthalle Beverungen gewinnen. Mit Orgelpfeifen und herbstlicher Floristik war die Bühne der Stadthalle passend geschmückt.

Bild anzeigen

Musikoffizier und Dirigent Oberstleutnant Tobias Terhardt

© Foto: Siebrecht


Der Musikoffizier und Dirigent Tobias Terhardt führte durchs Programm und trug mit seinen Erläuterungen zum Verständnis der Aufgaben des Musikkorps und der musikalischen Werke bei. Ein außergewöhnliches Erlebnis war unter anderem das heitere Capriccio für Tuba und Blasorchester von Rodney Newton, das mit schwungvoll, rhythmischen Passagen aber auch getragen, lyrischen Teilen, das sonst eher unterstützend eingesetzte Bassinstrument mit dem Solo im Dialog zum Orchester in den Mittelpunkt stellte. Zur Aufführung kam auch die Orchesterfantasie „Weg des Leben“ die für dieses Orchester anlässlich des Jubiläums des Elisabeth-Hospizes komponieret wurde. Das Konzert endete mit einem Stevie-Wonder-Song-Review und donnerndem Applaus des Publikums.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile