Arbeitsgemeinschaft Heimatgeschichte

Heimatkalender Gottsbüren 2020

Gottsbüren (hak) - 15 historische Fotos zeugen vom vielfältigen Leben und Arbeiten im Reinhardswalddorf Gottsbüren. Das Vereinsleben war ein fester Bestandteil, die Mitgliedschaft im Chor und im Sportverein gehörten zum „guten Ton“ und waren selbstverständlich, genauso wie Kuhgespanne auf den Dorfstraßen. Die Kulturarbeiterinnen nannte man „Pflanzefrauen“ und statt des Osterfeuers wurde in der Jahresmitte bei Tages- und Nachtgleichheit das Sonnenwendfeuer angezündet. Bei den eingeputzten Fachwerkhäusern begann man das schöne Fachwerk wieder freizulegen und aus manch ungenutztem Raum wurde eine neue helle Wohnstube.
Der Kalender kostet wie in den Jahren zuvor 6.50 Euro und ist zu beziehen bei Nikole Schäfer, Sababurger Str. 17, Tel. 01520/4596793, und Klaus Wellner, Auf der Insel 7, Tel. 05675/1730.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder