„Segen bringen, Segen sein“

Heldenhafte Sternsinger

Bild anzeigen

Die Sternsinger aus Wehrden sammelten für Kinder in Not.

© Foto: privat

Wehrden (brbs) - „Frieden! – im Libanon und weltweit“, unter diesem Motto hatten sich 24 Sternsinger aus Wehrden nach der Aussendung, gestaltet in einem kleinen Wortgottesdienst, auf den Weg gemacht. Sie besuchten die Menschen um ihnen Gottes Segen und Frieden zu bringen und Spenden für Kinder in Not zu sammeln. Dabei überwanden sie ihre Scheu an fremden Türen zu klingen und trotzten dem ungemütlichen Wetter. Auch in diesem Jahr haben die Kinder zusätzlich noch 100,10 Euro von ihrem Geld gespendet!

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken

Weiterführende Links zum Thema

Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder