Kulturforum Hofgeismar

Herbstfestival auf dem Marktplatz

Bild anzeigen

Die Band "Cornerstonez" gibt den Auftakt zum Herbstfestival auf dem Marktplatz.

© Foto: privat/Cornerstonez

Hofgeismar (hai) - Das Kulturforum Hofgeismar lädt wieder zu einem Festival am Samstag und Sonntag, dem 15. und 16. Oktober 2022 ein. Neu ist, dass das Festival nun im Herbst und auf dem Marktplatz stattfindet.
Auch das Programm bietet neben Bewährtem auch einiges Neues. So startet das Festival am Samstag, um 19 Uhr mit der Band "Cornerstonez", die längst in der Nordhessischen Region bekannt ist.
Ab 20.30 Uhr werden mit Nobody’s Ford gute alte Bekannte die Bühne betreten und diese zum Rocken bringen.
Das Orga-Team vom Kulturforum freut sich sehr, mit dem Sonntags-Programm eine erlebenswerte Ergänzung zum Herbstmarkt der Gemeinschaft für Handel und Gewerbe präsentieren zu können. Denn an diesem Sonntag wird es in der gesamten Fußgängerzone weitere Aktivitäten und herbstliche Angebote geben. Die Geschäfte sind von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Den Programmauftakt macht traditionell um 11 Uhr der Gospelgottesdienst, musikalisch gestaltet vom Gospelchor „Zoom“ unter Leitung von Kantor Dirk Wischerhoff.
Im Anschluss zeigen die Tanzgruppen der TSG Hofgeismar ihr Können. Schülerinnen der Albert-Schweitzer-Schule präsentieren ihr Fitnessprogramm Zumba.
Mit Marilyn Harvest betritt um 14.30 Uhr eine junge Musikerin zusammen mit ihrer Band die Bühne, die das Publikum mit ihrer stimmungsvollen Performance in ihren Bann ziehen wird.
Ab 15.30 Uhr wird „Sixties-Unplugged“ mit akustischen Gitarren und z.T. mehrstimmigem Gesang die Ursprünglichkeit der ruhigeren Songs u.a. von den Beatles, Stones, Clapton, Dylon und Donavan optimal zur Geltung bringen.
Der Fanfarenzug beschließt um 16.30 Uhr das musikalische Programm des Herbstfestivals auf dem Marktplatz.
Für die Kinder gibt es mit der „Operation Grimm“ (Conny Heinz) märchenhafte Geschichten, Spiele und Überraschungen.
Selbstverständlich ist mit kulinarischen Spezialitäten für das leibliche Wohl aller Besucherinnen und Besucher bestens gesorgt, so dass das Herbstfestival wieder ein voller Erfolg zu werden verspricht.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder