Hombressen putzt sich raus

Hombressen (hai) - Der Ortsbeirat und die Vereinsgemeinschaft Hombressen laden Groß und Klein, Jung und Alt, Neuzugezogene und Alteingesessene ein, am diesjährigen Putztag teilzunehmen. Aufgerufen sind natürlich auch alle Vereine, sich aktiv am Putztag zu beteiligen. Schließlich kommt die Aktion allen zu Gute. Es macht mehr Spaß und man schafft auch mehr.
Der Putztag 2018 startet am Samstag, dem 26. Mai, um 10 Uhr am DGH und endet dort wieder gegen 13 Uhr mit einem Pizzaessen und gemütlichen Ausklang am Backhaus. Dieses Jahr hoffentlich ohne Starkregen und Hagelschauer.
Geplant ist die Pflege der Ortseingänge, an denen das Holz der Begrüßungstafeln gestrichen werden soll, die Pflege der Anlagen am Sportplatz zur Vorbereitung des Leichtathletikwettbewerbs und die Pflege des Bereichs in der Ortsmitte. Die Beete um die Bäume herum sollen ebenso hergerichtet werden wie der Bereich um die Schule und die Plätze in der Ortsmitte. Es wird gebeten Gartengeräte, Besen und Putzzeug mitzubringen und selbst für geeignete Arbeitskleidung zu sorgen. Schön wäre es, sofern noch nicht geschehen, die Beete, auch an den Bäumen mit bunten Blumen zu bepflanzen und wenn sich zudem Freiwillige zur weiteren „Beetbetreuung“ fänden. Interessenten für eine „Beetpatenschaft“ , die von vielen Anwohnen schon seit Jahren gelebt wird, können sich am Putztag oder später bei der Ortsvorsteherin Regine Bresler melden.
Ziel in Hombressen ist es, möglichst viele Menschen zum Anlegen von Blühflächen oder zur Anpflanzung von Blumen anzuregen. Dabei geht es um die optische Verschönerung der Gärten und Straßen, aber insbesondere auch um die Schaffung von Lebensraum und Nahrung für Bienen, Hummeln, Schmetterlingen und Co..
Die Organisatoren hoffen auf eine gute Beteiligung und freuen sich auf alle, die mit anpacken.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile