Stadt Grebenstein setzt Belohnung aus

Illegale Müllentsorgung im Wald

Bild anzeigen

Illegale Müllentsorgung am Langenberg.

© Foto: privat

Grebenstein (hak) - Mit Entsetzen hat eine Spaziergängerin am Langenberg festgestellt, dass wieder einmal Müll in der Natur entsorgt wurde.
Mit vollkommenem Unverständis reagierte Bürgermeister Danny Sutor: „Die Gemeinden und der Landkreis Kassel bieten umfangreiche Möglichkeiten zur ordnungsgemäßen Entsorgung jedweden Abfalls. Hierr handeln Täter ohne Verstand. Das werden wir nicht tolerieren!“
Aus diesem Grund wurde bei der zuständigen Polizeistation Strafantrag gegen den oder die Täter gestellt. Damit die Täter ergriffen werden, hat die Stadt Grebenstein eine Belohnung von 250 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des oder der Täter/s führen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder