Stützpunkt Hofgeismar startet offizielles Training

In zwölf Wochen zum Kassel Marathon

Hofgeismar (hak) - Nachdem der Kassel Marathon coronabedingt in den letzten zwei Jahren nicht regulär stattfinden konnte, startet dieses Jahr wieder eine klassische Vorbereitung von zwölf Wochen. Ab Dienstag, dem 12. Juli 2022, wird die offizielle Vorbereitung zum Kassel Marathon am Stützpunkt in Hofgeismar angeboten.
Unter der Leitung von Stützpunktleiter Gerald Backofen werden Anfänger, Wiedereinsteiger sowie erfahrene Läufer von insgesamt sechs Trainern betreut. Die Nordic-Walker werden unter der Leitung von Viola Wittig auf die sportliche Großveranstaltung in Kassel vorbereitet.
Auch interessierten Anfängern wird der Einstieg ermöglicht.
Eine Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft.
Der Treffpunkt für die Läufer ist das Angerstadion in Hofgeismar. Beginn dienstags ab und donnerstags um 18 Uhr im Stadion. Sonntags finden um 9 Uhr längere Läufe zum Aufbau der Grundlagenausdauer statt.
Die Nordic-Walker treffen sich dienstags um 18 Uhr und samstags um 16 Uhr am Parkplatz an der Kirschenplantage vor dem Westberg. Gewalkt wird im Stadtwald rund um den Westberg.
Wer sich vorab näher informieren möchte, kann sich an den Vorsitzenden des Lauftreffs Hofgeismar und Stützpunktleiter Gerald Backofen unter Tel. 0173/2860886 wenden. Mehr Infos auch im Internet unter www.lauftreff-hofgeismar.de.