Informationsveranstaltung zum Schutz gegen Starkregen

Borgentreich (wrs) - Am 30. Juni 2021 sind in Natzungen die Gewässer Bleiches- und Heimkesbach im Zuge eines Starkregenereignisses über die Ufer getreten. Viele Anlieger waren von den auftretenden Wassermassen unmittelbar betroffen. Im Zuge dessen war für den 10. Januar 2022 eine Informationsveranstaltung in der Natzunger Gemeindehalle geplant. Dort sollte unter anderem eine Analyse des Hochwasserrisikos sowie ein mögliches Maßnahmenkonzept für die Ortslage vorgestellt werden. Bürgermeister Nicolas Aisch möchte darüber hinaus auch über weitere Themen informieren, die im Umgang mit Starkregen von Bedeutung sind: Pflichten zum Schutz vor Hochwasser des Eigentümers, Einfluss der Kanalanschlussleitungen auf die Grundstücksentwässerung, technische Möglichkeiten für den Hochwasserschutz auf dem eigenen Grundstück.
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage muss die Veranstaltung nun ins Frühjahr 2022 verschoben werden. Ein genauer Veranstaltungstermin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Fragen und Anregungen zu den o.g. Themen können per Mail an n.aisch@borgentreich oder Tel. 05643/8090 gestellt werden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder