Die Polizei berichtet:

Ins Schleudern geraten

Bad Driburg (ozm) - Am 03.01.2019, gegen 07:15 Uhr, hat sich auf der Kreisstraße 18 bei Bad Driburg ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 28-jährige Frau aus Bad Driburg leicht verletzt wurde. Eine 48-jährige Frau aus Altenbeken befuhr mit ihrem VW Golf die K18 aus Richtung B64 kommend in Richtung Bad Driburg. Im Bereich einer Kurve verlor sie auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und kollidierte mit dem 1er BMW der Bad Driburgerin, die auf der Gegenfahrbahn in Richtung B 64 fuhr. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Auf Grund der Bergungsmaßnahmen wurde die K18 bis 09.50 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder