Naturkundlichen Vereins Egge-Weser

Jahreshauptversammlung und Falteratlas

Warburg (ozbs) – Bei der diesjährige Jahreshauptversammlung des Naturkundlichen Vereins Egge-Weser e.V. (NEW) stand die Berichterstattung über Projekte wie das Grüne Klassenzimmer am Bielenberg in Höxter sowie über Exkursionen und Pflegeeinsätze z.B. am Bastenberg in Amelunxen im Vordergrund.

Bild anzeigen

Dr. Mathias Lohr, Benjamin Gereke, Manuela Siewers, Rolf Kirch, Irmgard Beinlich, Ralf Liebelt, Dr. Frank Schlütz, Barbara Neubacher, Marie-Luise Weiffen, Peter Thiele, Volker Konrad

© Foto: NEW

Außerdem freuten sich die Teilnehmer über den großen Erfolg des neuen Falter-Atlas. Dieser Verbreitungsatlas der Tagfalter und Widderchen bietet durch reichhaltige Bebilderung und kurze Texte einen informativen Eindruck von der Vielfalt der Schmetterlinge im Kreis Höxter. Der Falter-Atlas kann weiterhin über den NEW oder die Landschaftsstation kostenlos bezogen werden. Der Verein freut sich über eine Spende, die dem Naturschutz, insbesondere dem Lebensraum der Schmetterlinge zu Gute kommt. Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen wurden der 1. Vorsitzende Ralf Liebelt und die 2. Vorsitzende Manuela Siewers in ihren Ämtern bestätigt. Der Verein bedankte sich sehr herzlich bei der langjährigen Geschäftsführerin Irmgard Beinlich für die geleistete Arbeit und engagierte Unterstützung. Als neue Geschäftsführerin des NEW wurde Barbara Neubacher gewählt. Den erweiterten Vorstand des Vereins bilden nun Dr. Burkhard Beinlich, Lena Dienstbier, Dr. Tanja Haus-Maciej, Rolf Kirch, Werner Kruck, Dr. Mathias Lohr, Dr. Frank Schlütz, Peter Thiele und Marie-Luise Weiffen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder