Jugendlicher fährt unter Dogeneinfluss

Höxter (ozm) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüfte eine Streifenbesatzung der Polizei Höxter am Samstag, 23.11.2019, gegen 22.45 Uhr, auf der Hauptstraße in Höxter-Ovenhausen den 17-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades. Dabei ergab sich der Verdacht, dass der Jugendliche offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Bei ihm wurden auch noch geringen Mengen von Drogen festgestellt. Es wurde eine Blutprobe angeordnet, die Drogen sichergestellt und Strafverfahren eingeleitet.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder