HVV-Höxter

Jury zum Blumenschmuckwettbewerb vorgestellt

Bild anzeigen

V.l.: Ralf Dohmann, Wilfried Henze, Bernhard Ruban, Nicole Ostermann, Norbert Drews und Thomas Schöning. Frau Karin Remmert fehlt auf dem Bild.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - Zu ihrer ersten Zusammenkunft trafen sich die Jury-Mitglieder des Blumenschmuckwettbewerbs des Arbeitskreis Stadtbildpflege des HVV. Frühlingsblüher, Rosenblüten und jetzt auch blühende Stockrosen sind Blickfänge in den Straßen der historischen Altstadt. Schon vor Wochen haben sich einige Mitglieder aufgemacht mit dem Ziel, auch in den Nebenstraßen, Gassen und stillen Winkeln die Blumenarrangements mit der Kamera einzufangen, welche die Höxteraner Bürger – teilweise über Jahre hinweg – immer wieder in liebevoller Weise hegen und pflegen. Sie leisten durch ihr Engagement einen aktiven Beitrag zur Verschönerung des Stadtbildes. Diese zum Teil prachtvollen Blumenparadiese wollen die Jury-Mitglieder aufspüren, bewerten und schließlich auch mit einer Urkunde und einem Gutschein der Werbegemeinschaft Höxter belohnen. Schon jetzt liegen eine Fülle von Motiven vor. Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass viele Mitbürger begeisterte Akteure sind, die gerne einen Beitrag zur Verschönerung ihres Umfeldes leisten wollen.
Die Jury setzt sich aus dem Vorsitzenden des HVV, Norbert Drews, dem Sprecher des Arbeitskreises Stadtbildpflege, Wilfried Henze, dem Schriftführer des HVV, Bernhard Ruban, dem Vorsitzenden des Ortsausschusses der Kernstadt Höxter, Ralf Dohmann, dem Vorsitzenden des Fördervereins Landesgartenschau 2023, Thomas Schöning zusammen. Von der Werbegemeinschaft Höxter gehören das Vorstandsmitglied Karin Remmert und Beiratsmitglied Nicole Ostermann dem Gremium an.
Wenn Ende August die Vorauswahl und Bewertung abgeschlossen sein wird, soll Ende September die öffentliche Preisverleihung in Anwesenheit des Bürgermeisters im historischen Rathaus der Stadt Höxter stattfinden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder