KHWE-Krankenhäuser

Keine Bescheinigung für kostenfreie Corona-Tests

Kreis Höxter (ozm) - Für Besucher von Patienten in Krankenhäusern sieht die neue Testverordnung des Landes NRW weiterhin kostenfreie Corona-Tests vor. Für einen Besuch in einem der vier KHWE-Krankenhäuser im Kreis Höxter muss unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus ein offizieller negativer Test-Nachweis (nicht älter als 24 Stunden alt) mitgebracht werden.
Eine Bescheinigung für einen kostenfreien Test in einem Testzentrum wird jedoch nicht ausgestellt.
Das entsprechende Formular für einen kostenfreien Test wird vor Ort im Testzentrum ausgefüllt und unterschrieben. Eine Bescheinigung des Krankenhauses ist nicht erforderlich.
Die Besuchszeiten sind im St. Josef Hospital Bad Driburg, St. Vincenz Hospital Brakel, St. Ansgar Krankenhaus Höxter und im St. Rochus Krankenhaus Steinheim täglich von 11 bis 18 Uhr. Die Patienten dürfen am Tag mehrere Besucher empfangen, jedoch gleichzeitig nur von einer Person.
Für Besucher von Bewohnern in den KHWE-Seniorenhäusern bleiben die Test-Möglichkeiten vor Ort zu bestimmten Zeiten weiterhin bestehen. Um das Test-Personal zu entlasten, bitten die Mitarbeiter der Seniorenhäuser darum, einen offiziellen Test-Nachweis (nicht älter als 24 Stunden) bereits mitzubringen. Bescheinigungen für einen Besuch im Seniorenhaus können dort zu den Öffnungszeiten der Verwaltung ausgestellt werden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder