Kath. Kita in Wehrden geschlossen

Kinder und Mitarbeiterinnen in Quarantäne

Bild anzeigen

Die Kath. KiTa St. Josef in Wehrden wurde wegen einer positiven Coronatestung geschlossen.

© Foto: Vössing

Wehrden (brv) - In der Kath. Kindertagesstätte St. Josef in Wehrden wurde eine Person positiv auf den Coronavirus getestet. Es wurden insgesamt 22 Kinder und 5 Mitarbeitende bis zum 11. März 2021 unter Quarantäne gestellt.
Weil alle Mitarbeitenden unter Quarantäne stehen, wird die eingruppige KiTa ab sofort geschlossen. Die Kita-Leiterin bemüht sich, für einzelne Kinder, die nicht unter Quarantäne stehen, bei Bedarf ein alternatives Betreuungsangebot anzubieten.
Das örtliche und überörtliche Jugendamt wurden informiert. Die Eltern der betroffenen KiTa-Kinder werden vom Gesundheitsamt des Kreises Höxter über die Quarantäneregeln informiert.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder