Kranzniederlegung an der Wirmer-Gedächtnisleuchte

Warburg (wrs) - Die Hansestadt Warburg wird auch in diesem Jahr zum Gedenken an die Opfer des Widerstandes gegen die Gewaltherrschaft des Nationalsozialismus einen Kranz an der Wirmer-Gedächtnisleuchte auf dem Brüderkirchhof niederlegen. Insbesondere soll dadurch der ermordeten Warburger Josef Wirmer und Wilhelm Emanuel Freiherr von Ketteler gedacht werden. Die Kranzniederlegung erfolgt am Mittwoch, dem 20. Juli 2022, um 11 Uhr. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder