Nr.24 und Neuauflage Nr. 23 erschienen

LAUENFÖRDER BLÄTTER

Lauenförde (brbs) – Die 24. Ausgabe der LAUENFÖRDER BLÄTTER - Texte, Fotos und Dokumente zur Lokalgeschichte - ist kürzlich erschienen. In dem 32 Seiten umfassenden Heft im handlichen DIN A 5 - Format finden sie folgende Beiträge:

Bild anzeigen

Das Titelblatt der 24. Augabe. 

© Foto: privat

10 Jahre Weserskywalk, Entstehung der Glasindustrie in Boffzen-Der Glasstelenweg, Fußballgeschichte(n) - Große Spiele am Hakel (1), ein Foto und seine Geschichte - der 1. Erdgasanschluss in Lauenförde, der erste Foodtruck im Weserbergland und Neuerscheinung zur Regionalgeschichte. Ferner wird im 2. Teil der Artikelserie zum 100jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Lauenförde über die Großbrände bei der Holzwarenfabrik Herlag in den Jahren 1930 und 1981 berichtet.
Wegen zahlreicher Anfragen wurde die Ausgabe Nr. 23 in einer kleinen Stückzahl neu aufgelegt. Sie behandelt folgende Themen: Die Historie der Personenschifffahrt auf der Weser, das Unwetter, das das Dreiländereck im Mai 1988 heimsuchte, Rückblick auf 122 Jahre "Kübler am Kirchplatz", das Schicksal jüdischer Menschen in Herstelle und Karlshafen sowie das Buchprojekt "Von der Holzwarenfabrik zur Herlag - Die Unternehmerfamilie Löwenherz aus Lauenförde" des Lauenförder Heimat- und Geschichtsvereines. In der neuen Artikelserie "Fußballgeschichte(n)" wird an Otto Kranefeld und seine Söhne Manfred, Karl-Heinz und Klaus erinnert.
Erhältlich sind die LAUENFÖRDER BLÄTTER für einen Kostenbeitrag von 3 Euro in Lauenförde bei der Bäckerei König, dem Kronland-Getränkemarkt Streicher und der Maximilian Apotheke sowie in Beverungen bei der Buchhandlung Lesbar. Selbstverständlich können die LAUENFÖRDER BLÄTTER auch per Post bezogen werden. Für nähere Informationen steht Herausgeber Erich Gauding unter Tel. 05273-1265 gerne zur Verfügung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder