Die Polizei berichtet:

Lkw stürzt auf glatter Straße um

Bad Driburg (ozm) - Ein umgestürzter Lastwagen hat am Montag, 20. Januar, in Höhe Bad Driburg die B 64 über mehrere Stunden blockiert. Gegen 0:05 Uhr war der Lkw auf der B 64 aus Richtung Paderborn kommend in Fahrtrichtung Höxter unterwegs, als er im Bereich der abschüssigen Brücken am Stellberg offenbar aufgrund überfrierender Nässe ins Rutschen geriet. Er kippte um und rutsche auf der Seite liegend noch etwa 150 Meter weiter. Der Fahrer wurde dabei leichtverletzt. Die Strecke wurde für den Verkehr voll gesperrt, die Umleitung erfolgte über die K18. Nach der Unfallaufnahme und Bergung konnte die Bundesstraße um 6.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder