RKI meldet 388 Todesfälle binnen 24 Stunden

Mehr als 13.600 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Berlin (AFP) - In Deutschland sind innerhalb eines Tages mehr als 13.600 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden binnen 24 Stunden 13.604 neue Ansteckungsfälle erfasst. Das waren in etwa so viele wie am Dienstag vor einer Woche, als das RKI 13.554 Neuinfektionen gemeldet hatte.
Corona-Test Bild anzeigen
Corona-Test © AFP

Am Montag hatte das RKI 11.169 Neuinfektionen gemeldet. Da am Wochenende aber nicht alle Gesundheitsämter Daten übermitteln, liegen die Fallzahlen des RKI sonntags und montags in der Regel niedriger als an anderen Wochentagen.

Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie in Deutschland nach RKI-Angaben 1.067.473 Infektionen erfasst. Die Zahl der Corona-Toten in Deutschland stieg demnach um 388 auf 16.636. Die Zahl der Genesenen lag bei etwa 758.800.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder