Internationales Klavierduo bei Rathauskonmzert

Mendelssohn-Programm

Bad Karlshafen (brv) - Ausgezeichnet mit diversen internationalen Preisen, CD- und Radioaufnahmen und einer Konzertkarriere in ganz Europa, Russland und Asien kommt am Sonntag, dem 27. August 2017 das „Izumi Pianoduo“ zum Rathauskonzert nach Bad Karlshafen.

Bild anzeigen

Kiyotaka Izumi und Polina Chernova als „Izumi Pianoduo“.

© Foto: Izumi-Klavierduo

Zu der Veranstaltung, die um 11.15 Uhr im historischen Landgrafensaal beginnt, lädt die Musikschule Bad Karlshafen herzlich ein.
Auf dem Programm der Matinee stehen ausschließlich Werke von Felix Mendelssohn in Fassungen für Klavier zu vier Händen, darunter die Bühnenmusik zu „Ein Sommernachtstraum“ und die Hebriden-Ouvertüre.
Seit 2004 spielen Kiyotaka Izumi und Polina Chernova als „Izumi Pianoduo“ international erfolgreich zusammen. „Als Pianoduo haben wir unsere Persönlichkeit in der Synthese unserer unterschiedlichen Kulturen gefunden“, schreiben die Künstler. Der Japaner Izumi ist Pianist und Begleiter am Royal Conservatoire im belgischen Antwerpen und unterrichtet an der dortigen Musikakademie Klavier. Polina Chernova stammt aus einer russischen Musikerfamilie und studierte Klavier in Volgograd und Antwerpen und spezialisierte sich dann auf Kammermusik.
Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Termine in der Reihe der Rathauskonzerte finden Sie auf der Internetseite der Musikschule: www.musikschule-karlshafen.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile